Unsere Praxis im SWR Beitrag:
September 17, 2017
Show all

Invisalign Zahnspangen

Mit einer transparenten nahezu unsichtbaren Zahnspange kommen Sie Schritt für Schritt zu neuen Zähnen und zu einem neuen schönen Lächeln. Die neue Zahnspangen-Technologie bringt die Zähne nach und nach in die richtige Form, ohne dass eine Zahnspange auffällig ist oder gesehen wird.

Wir arbeiten mit dieser neuen Technologie und können unseren Patienten das neue Behandlungssystem Invisalign anbieten, mit dem ästhetische und medizinisch-funktionelle Aspekte berücksichtigt werden können. Die Spange besteht aus aneinander gereihten fast unsichtbaren, dünnen Folien (Aligner), die mittels Laser aus einem speziellen elastischen Kunststoff gefertigt werden. Die fehl gestellten Zähne werden so behutsam in die gewünschte Position bewegt.

Möglich wird dieses komfortable hochwertige System in der Kieferorthopädie durch die 3-D-Imaging Technologie und einem dreidimensionalen Planungs- und Diagnostikprogramm.

Invisalign Behandlung
Mit Invisalign können die unterschiedlichsten Zahnfehlstellungen bei Patienten jeden Alters korrigiert werden. Das reicht von kleineren Zahnbewegungen bis hin zu komplexen Fällen.

Zuerst werden Abdrücke von der Zahnsituation des Patienten gemacht, sowie Fotos und Röntgenbilder angefertigt, damit überprüft werden kann, ob eine Begradigung der Zähne mit dem Invisalign-System möglich ist. Danach arbeitet eine spezielle Software den detaillierten Behandlungsplan aus. Am Computer kann der Kieferorthopäde die virtuelle Behandlung kontrollieren und bei Bedarf korrigieren.

• Invisalign Zahnspangen sind komfortabel, nahezu unsichtbar und transparent, herausnehmbar und vor allem effizient, da die Zahnbegradigung bereits ab dem ersten Tag beginnt.

Der ausgearbeitete Plan zeigt die vorgesehene Zahnbewegungs-Abfolge während des Behandlungsverlaufs, sowie das Resultat der geplanten Therapie. Möglich ist auch, dass sich der Patient vor Beginn der Invisalign-Behandlung den Ablauf und das zu erwartende Resultat auf dem heimischen Computer anschaut und prüft, ob dieses seinen Vorstellungen und Wünschen entspricht. Wenn der Patient mit dem Plan einverstanden ist, veranlasst der Kieferorthopäde die Herstellung der Invisalign-Schienen.

Die dann individuell für den Patienten angefertigten Aligner-Sets werden jeweils 7-14 Tage getragen, sodass sich die Zähne mit jedem neuen Zahnspangen-Paar Stück für Stück an die geplante Endposition bewegen. Wir überwachen den Fortschritt der Behandlung und stellen sicher, dass das System für den Patienten komfortabel und effektiv ist. Die zu erwartende Behandlungsdauer ist von Person zu Person unterschiedlich, da es im Einzelfall auf die Komplexität und den Leistungsumfang der Zahnbegradigung ankommt.

Comments are closed.