Unsichtbare Linguale Apparatur (WIN)

Die ästhetischste Methode, Zahnfehlstellungen zu korrigieren ist die Lingualtechnik. Festsitzende Zahnspangen auf der Zahninnenseite. Nahezu unsichtbar von außen. Die Behandlung ist genauso präzise und schnell im Ergebnis wie die klassische festsitzende Zahnspange. Dabei können gerade komplexere Problemstellungen individuell gelöst werden.

Weder Freunde noch Bekannte, weder Arbeitskollegen noch Geschäftspartner sehen Ihnen die Zahnspange an. Und hören es Ihnen auch nicht an, denn das Sprechen wird nach einer kurzen Eingewöhnung in keinster Weise beeinträchtigt.

Wir von Kieferorthopädie am Stadttheater wenden das WIN-System an, zu dem wir Sie gerne eingehend beraten.

slider3